Presseartikel

27.10.2008 Zum Abschluss wird geflogen und gefeiert

  • Drucken

Schwäbische Zeitung - Ingo Selle

Zum Saisonabschluss haben es die „Wettergötter“ mit dem Flugsportverein endlich so richtig gut gemeint. Nach einer wettermäßig eher durchwachsenen Saison, lieferte der interne Luftbildwettbewerb vom Samstag den Fotografen traumhafte Motive.

PFULLENDORF (sel) Natürlich wird mit dem Saisonabschlussfest im Fliegerheim an der Aftholderberger Straße der Flugbetrieb nicht eingestellt. Die fantastische Großwetterlage hatte aber die Gelegenheit geboten, in einem kleinen Wettbewerb die schönsten, ganz aktuellen Digital-Schnappschüsse zu präsentieren. Besonders über den Wolken machten die Clubfotografen beeindruckende Bildausbeute.

Vereinsvorstand Stefan Schneider bilanzierte: "Wir haben eine Supersaison hinter uns." Ihren Höhepunkt hatte die Saison im Kauf eines neuen Flugzeugs vom Typ Aquila A 210 für die Abteilung Motorflug.

Auch an Arbeit am Boden wird es den Vereinsmitgliedern nicht mangeln, denn die Verstärkung der Flugpiste mit weiteren Rasengitterplatten -– das bedeutet noch mehr Sicherheit bei Starts und Landungen -- steht in nächster Zukunft an. Den schönsten Neuzugang im Flugsportverein konnten aber Anja Isabel Schneider und Vorstand Stefan Schneider den Vereinsmitgliedern präsentieren: in seinem Baby-Schalensitz noch sehr erdgebunden ließ der am 7. September geborene Noah Marcel den Vereinsrummel selig schlummernd über sich ergehen.

(Erschienen: 27.10.2008 Schwäbische Zeitung - SZON)